Welche Mengen von Agaricus sind zu empfehlen?

Drei Sorten

Die Forschung arbeitet überwiegend mit Extrakten. Diese erlauben auch, eine höhere Konzentration bestimmter Inhaltsstoffe. Beim Einkauf sollte man sich klarmachen, daß es mindestens drei Arten von Pilzprodukten gibt: Solche aus dem Wurzelgeflecht (Mycel), aus dem Fruchtkörper (fruiting body) und aus den Sporen (den „Samen“) des Pilzes - und dies jeweils als Pulver oder Extrakt bzw. als Mischung von beiden.

Das Wurzelgeflecht ist nicht sichtbar aber unterirdisch sehr verzweigt. Was wir vom Pilz sehen gleicht einem Eisberg, dessen größter Teil unter dem Wasser liegt.

Teepower bietet seinen Kunden gegenwärtig einen Extrakt von Agaricus der in Kapseln verfügbar ist (100 Kapseln, 500 mg pro Kapsel). 30% Polysaccharide.

 

Copyright Adaptogenics. Die kommerzielle Nutzung der hier aufbereiteten Informationen durch Dritte ist untersagt.

Haftungsausschluss: Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen. Die hier dargestellten Produkte und Informationen dienen nicht dazu, eine Krankheit zu behandeln, zu heilen, zu Diagnostizieren oder zu verhindern. Die Information dient nicht zur Behandlung von Erkrankungen. Wer Arzneien einnimmt, sollte vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel seinen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen.

Drei Sorten Die Forschung arbeitet überwiegend mit Extrakten. Diese erlauben auch, eine höhere Konzentration bestimmter Inhaltsstoffe. Beim Einkauf sollte man sich klarmachen, daß... mehr erfahren »
Fenster schließen
Welche Mengen von Agaricus sind zu empfehlen?

Drei Sorten

Die Forschung arbeitet überwiegend mit Extrakten. Diese erlauben auch, eine höhere Konzentration bestimmter Inhaltsstoffe. Beim Einkauf sollte man sich klarmachen, daß es mindestens drei Arten von Pilzprodukten gibt: Solche aus dem Wurzelgeflecht (Mycel), aus dem Fruchtkörper (fruiting body) und aus den Sporen (den „Samen“) des Pilzes - und dies jeweils als Pulver oder Extrakt bzw. als Mischung von beiden.

Das Wurzelgeflecht ist nicht sichtbar aber unterirdisch sehr verzweigt. Was wir vom Pilz sehen gleicht einem Eisberg, dessen größter Teil unter dem Wasser liegt.

Teepower bietet seinen Kunden gegenwärtig einen Extrakt von Agaricus der in Kapseln verfügbar ist (100 Kapseln, 500 mg pro Kapsel). 30% Polysaccharide.

 

Copyright Adaptogenics. Die kommerzielle Nutzung der hier aufbereiteten Informationen durch Dritte ist untersagt.

Haftungsausschluss: Jegliche Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die Nutzung der hier angebotenen Informationen entstehen, sind ausgeschlossen. Die hier dargestellten Produkte und Informationen dienen nicht dazu, eine Krankheit zu behandeln, zu heilen, zu Diagnostizieren oder zu verhindern. Die Information dient nicht zur Behandlung von Erkrankungen. Wer Arzneien einnimmt, sollte vor der Einnahme jeglicher Nahrungsergänzungsmittel seinen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen